Orthopädie

 

Untersuchung, Behandlung und Beratung

Im Mittelpunkt steht bei uns immer der Athlet. Neben der orthopädischen Befundung, Diagnosestellung und Behandlung von Verletzungen bzw. Überlastungen des Bewegungs- und Stützapparates, die in der eigenen Physikalischen Abteilung am OSP Bayern weitergeführt werden kann, ist die orthopädische Vorsorgeuntersuchung (im Rahmen der jährlichen DOSB Grunduntersuchung) sowie die Beratung ein weiterer Schwerpunkt.

Bedeutung der Prophylaxe - Information nicht nur für den Sportler

Vor allem für junge Sportler in der Pubertät kann die physische und psychische Labilität häufig Anlass für eine sensible Auslotung der augenblicklich zumutbaren Belastung sein. Oft gilt es, unter Berücksichtigung aller leistungsbestimmender Faktoren, im Dialog zusammen mit Sportler, Eltern, Trainer und Physiotherapeut die richtige Dosis zu finden. Oberstes Ziel ist dabei die Gesundheit des Athleten. Voraussetzung hierfür ist die sportorthopädische Beurteilung des aktuellen körperlichen Status, das Aufdecken möglicher Haltungs- und Fußschwächen sowie muskulärer Dysbalancen unter Berücksichtigung der augenblicklichen sportartspezifischen Anforderung.

Ansprechpartner »